Buchungsanfragen Puppentheater

Telefon: 040 - 18204876

puppentheater@kollin-klaeff.de

Videos hier

Hörspiele hier 

Spenden hier

 

Für eine bessere Zukunft:

Hilfe für Eltern von Schulkindern

Kindeswohl zu Coronazeiten !

Dr. Christian Schubert

Kollin Kläff ® - Puppentheater

Mitmachen, Singen, Raten und Lachen

Mobiles Hamburger Puppentheater von Puppenspielerin Maya Raue

Mit Herz und Humor  auch für Schleswig Holstein und Niedersachsen.

Kollin Kläff spielt in Kitas, Grundschulen, auf Hochzeiten und Kindergeburtsagen und Sommerfesten. 

Meine Sicht auf die aktuelle Situation: 

Wer glaubt, dass das alles hier von Woche zu Woche überdacht und überlegt wird, liegt falsch. Anhand der Daten und Erkentnisse, die durch das Ansammeln von Daten über menschliches Verhalten gesammelt wurden, kann durch mediales Einwirken, jedes Volk gelenkt werden. Wenn KI gestützte Software-Programme dazu verwendet werden, eine Strategie zur Bekämpfung eines Virus zu entwickeln, dann darf man sich nicht wundern, wenn dadurch der Mensch bekämpft wird. Schließlich leben Viren in Lebewesen. Künstliche Intelligenz wird im Moment überall gelobt und hochgehalten. Zahlen, Algorithmen und Statisiten wird mehr Vertrauen geschenkt, als dem eigenen Menschenverstand. 

 

Wenn man sich den Katalog zur Kindeswohlgefährdung vom Jugendamt anschaut bzgl. psychischer Mißhandlung, so scheinen die Mechanischmen, die wir auf psychologischer Ebene im Rahmen der Pandemie in Schulen anwenden, die gleichen zu sein. Angst schnüren, Indoktriniation von Schuldgefühlen, Verweigerung von Kommunikation, Zuschreibung von negativen Eigenschaften. Und warum das alles? Das alles entspringt einem Strategiepapier, welches Politiker abarbeiten. Darin wird verdeutlich, dass die Schockstrategie Teil Bekämpfung ist. Dass aber eine Schockstrategie bei gesunden Kindern , Jugendlichen und auch bei Erwachsenen zu sozialen und inneren Konflikten führt und teilweise sogar zum Selbstmord, wird nur am Rand erwähnt. Die Plattform Fragdenstaat.de gibt Bürgern die Möglichkeit, Grundlagen für getroffene Entscheidungen von Politkern zu erfragen. Schon im Juni 2020 hatte ich das Dokument runtergeladen und ich war geschockt. 

Seite 13 zeigt, dass gezielt eine Schockstrategie entwickelt wurde für Kinder und Erwachsene. Das Infektionsschutzgesetz und dieses Strategiepapier schaffen die Grundlagen für ein neues gesellschaftliches Miteinander. Gehorsam durch Angst vor dem Virus oder vor der Strafe werden durch eine neue Art der Kommunikation in allen Lebensbereichen eingeführt. Hier der Link  zum Papier. Den Preis den wir für die Sicherheit und Solidarität zahlen, ist sehr hoch. Ich bin ziemlich sauer, dass vor allem in Schulen ein Klima herscht, welches in meinen Augen nicht mehr das Wohl der Kinder im Blick hat. Ich habe einige Gespräche geführt und immerwieder festgestellt, dass Eltern hin und hergerissen sind. Sie bekommen mit, dass es ihnen nicht gut geht und fürchten um die Gesundheit. Ein Gericht hat mitlerweile durch Gutachter festgestellt, dass die Gefahren die von den Maßnahmen ausgehen, zu hoch sind, um diese fortsetzten zu dürfen. Doch mitlerweile ist die Angst vor der Verbreitung so gewachsen, dass jeder Schaden den wir durch die gemachten Maßnahmen anrichten , legitimiert wird. Colateralschäden werden konsequent kleingeredet. 

 

Ich denke, dass die Quantenphyisk und die neusten Erkentnisse aus der Gehirnvorschung und der Propagandavorschung, vieles was heute passiert, morgen erklären wird.  

Strategiepapier_2020_BMI.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kollin Kläff - mobiles Puppentheater in Hamburg von Maya Raue

Impressum

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.